rubrik

Mandat Abfallunterricht für Schulen

Im Abfallunterricht lernen Schülerinnen und Schüler konkret und praktisch einen verantwortungsvollen Umgang mit Abfall und Ressourcen. Eigens für dieses Thema ausgebildete Fachlehrkräfte besuchen Kindergärten, 2., 5. und 8. Klassen und gestalten mit Spielen, Quiz und Gruppenarbeiten einen spannenden und abwechslungsreichen Unterricht. Der Abfallunterricht ist ein Projekt von
Pusch (Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz); das Ökozentrum ist für die Organisation in den in den Kantonen Solothurn, Aargau und im Laufental BL zuständig.

Partner: Pusch

Ihre Ansprechpartnerin

Lindenmann Katharina

Lindenmann Katharina
liz. phil. Sozialanthropologin / Biologin

062 387 31 54