rubrik

Harald Welzer als Redner beim brenet Status-Seminar

Am 6. und 7. September fand das 20. brenet Status-Seminar an der ETH in Zürich statt. Das zweitägige Seminar mit über 90 Präsentationen zum Schwerpunktthema „Resilienz des Schweizer Gebäudeparks“ wurde von rund 200 Fachleuten besucht.

Höhepunkte des Seminars waren die Keynote Lecture von Prof. Dr. Harald Welzer „Gebäude in Gesellschaft: wie Resilienz entsteht“, die viele kritische Gedanken anstiess und Prof. Dr. Peter Schwehrs Vortrag „Resiliente Stadt! Potenzial, Strategien und Konsequenzen für die Planung und Umsetzung“. Ausserdem gab Peter Gallinelli faszinierende Einblicke in seine einjährige Reise an die Küsten Grönlands, ganz ohne Heizung im selbst konstruierten Passivenergie-Schiff.

Harald Welzer ist Mitbegründer und Direktor der gemeinnützigen Stiftung „Futurzwei“, die sich das Aufzeigen und Fördern alternativer Lebensstile und Wirtschaftsformen zur Aufgabe gemacht hat und Honorarprofessor für Transformationsdesign an der Europa-Universität Flensburg. Er ist Autor, u.a. des Bestsellers „Selbst denken: Eine Anleitung zum Widerstand“.
Das Seminar wurde erneut vom Ökozentrum organisiert.

Lesen Sie mehr über das Seminar und die Referenten im Artikel von Benedikt Vogel, der in der HK Gebäudetechnik veröffentlicht wurde.

Ihr Ansprechpartner

Sattler Michael

Sattler Michael
dipl. Biologe / dipl. Umweltingenieur NDS/FH

062 387 31 45

Hier geht es zum Artikel

Download