rubrik

Stiftung für angepasste Technologie und Sozialökologie (SATS)

Die SATS wurde 1979 in Langenbruck gegründet. Als unabhängige und gemeinnützige Institution fördert die Stiftung:

  • umweltverträgliche Technologien,
  • Strukturen, die soziale, ökologische und ökonomische Zielsetzungen in Einklang bringen,
  • das Know-how für die Umsetzung nachhaltiger Systeme.

Die SATS ist die rechtliche Trägerin des Ökozentrums, das für die praktische Umsetzung der Stiftungsziele verantwortlich ist.

Stiftungsstatuten

Download